Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung eines Onlinekurses

1. Allgemeines

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten neben den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Webseite https://www.ernaehrungskonzepte.com für die Registrierung zum gesicherten Bereich für den Onlinekurs "Erfolgreich durchstarten mit deinem ZPP-Konzept" von Malina Teresa Schmidt. Entgegenstehende oder über diese AGB hinausgehende Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil.

1.2 Teilnehmer im Sinne dieser AGB meint jede natürliche Person, die sich bei elopage.com für ein Programm von Malina Teresa Schmidt registriert hat, um an einem Programm teilzunehmen.

1.3 Gesicherter Bereich im Sinne dieser AGB meint einen Bereich auf unserer Webseite, der nur für registrierte Nutzer zugänglich ist und nicht für Dritte einsichtig ist.

2. Vertragsgegenstand

2.1 Vertragsgegenstand ist die Teilnahme am Onlinekurs "Erfolgreich durchstarten mit deinem ZPP-Konzept" sowie zwei 60-minütige Coachings mit Malina Schmidt über den Anbieter Zoom sowie einen begrenzten Zeitraum an fachlicher Unterstützung über WhatsApp.

Nach Buchung des Kurses über elopage.com erhält der Teilnehmer eine Bestätigungsmail mit dem Zugang zum Kurs auf elopage.com.

2.2 Die Inhalte des vom Teilnehmer gebuchten Kurses werden in Form von Texten, PDFs, und Videos im gesicherten Bereich zur Verfügung gestellt. Mit der Registrierung willigt der Teilnehmer ein, von Malina Teresa Schmidt per E-Mail oder telefonisch kontaktiert zu werden.

3. Onlinekurs

3.1 Zugang zum Onlinekurs: der Zugang zum Kurs "Erfolgreich durchstarten mit deinem ZPP-Konzept" erfolgt über den Anbieter elopage.com. Ab dem Kaufdatum erhält der Kunde für 24 Monate Zugriff auf die Inhalte. Nach Ablauf der 24 Monate erlischt jeglicher Anspruch auf die Kursinhalte.

3.2 Änderung der Kursinhalte: Malina Teresa Schmidt hält sich das recht vor zu jederzeit Kursinhalte anzupassen und nicht mehr aktuelle Inhalte ohne Ankündigung zu entfernen und angemessen zu ersetzen. Für den Teilnehmenden darf hierdurch kein Nachteil entstehen. Malina Teresa Schmidt übernimmt keine Haftung für die Korrektheit der Kursinhalte, da sie auf eigenen persönlichen Erfahrungen basieren. Sie verpflichtet sich jedoch dazu, an sie heran getragene Fehler oder Mängel, unverzüglich nachzubessern. Änderungen von Seiten der Zentrale Prüfstelle Prävention werden so bald wie möglich in den Kurs integriert bzw. werden die Teilnehmenden darüber informiert per Mail.

 

4. Coaching

4.1 Dauer des Coachings: Der Kursteilnehmende hat Anspruch auf zwei Coachings à 60 Minuten per Zoom. Wenn der Teilnehmende das Coaching verlängern möchte, muss er dieses mündlich mitteilen. In diesem Fall wird jede weitere begonnene halbe Stunde mit 50 Euro brutto berechnet. Er oder sie kann selbst entscheiden wann das Coaching in Anspruch genommen wird - allerdings muss es in einem Zeitraum von 12 Monaten ab Kaufdatum passieren. Wird der Coachinganspruch in diesem Zeitraum nicht eingelöst, verfällt er. In Ausnahmefällen kann von dieser Regelung abgesehen werden. Hierfür ist eine persönliche Absprache erforderlich. Die Terminabsprache erfolgt per Mail, telefonisch oder über WhatsApp.

4.2 Datenschutz: Malina Teresa Schmidt verpflichtet sich der Schweigepflicht. Alles was im Rahmen des Coachings besprochen wird, wird nicht an dritte Parteien herangetragen sondern ist streng vertraulich zu behandeln.

4.3 Datenschutz Zoom: Malina Teresa Schmidt kann seitens des Anbieter Zooms keine Haftung für die Sicherheit der Daten übernehmen während des Coachings. 

5. WhatsApp-Support

5.1 Zeitrahmen: das Zeitfenster des WhatsApp-Supports beträgt Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr sowie Freitag zwischen 10 und 12 Uhr. Der Teilnehmende kann zu jederzeit schreiben und in dieser Zeit beantwortet Malina Teresa Schmidt alle Fragen garantiert. Es kann auch sein, dass sie außerhalb des Zeitrahmens antwortet aber hierfür übernimmt sie keine Garantie. Sie hält sich zudem offen die 4 Stunden pro Woche beliebig zu ändern. Sie müssen jedoch weiterhin an Werktagen und zwischen 8 und 18 Uhr platziert sein. Die Kursteilnehmenden werden über Änderungen unverzüglich in Kenntnis gesetzt.

5.2 Dauer des Anspruchs: der Kursteilnehmende hat ab dem Kaufdatum (oder ab dem Zeitpunkt des Kursstarts in Ausnahmefällen) 12 Monate Anspruch auf den WhatsApp-Support. Pro Woche hat er oder sie einen Anspruch von einer zeitlichen Investition von max. 15 Minuten.

5.3 Inhalte des Supports: der WhatsApp-Support ist dazu gedacht zwischendurch brennende Fragen zu beantworten, die keine extra Coachingstunde erfordern würden. Die Fragen müssen schnell zu beantworten sein und dürfen eine allumfassende Coachingstunde nicht ersetzen. Sollte der Umfang 15 Minuten pro Teilnehmender pro Woche überschreiten, muss hierfür ein extra Coaching gebucht werden. Malina Teresa Schmidt setzt entsprechend in Kenntnis.

6. Registrierung

6.1 Voraussetzung für den Zugang zum gesicherten Bereich sowie die Nutzung von Onlinekursen von Malina Teresa Schmidt ist eine Registrierung. Hierzu muss der Teilnehmer über die Bezahlseite auf elopage.com das Produkt käuflich erwerben. Dafür sind Name, E-Mail und Adresse (damit eine Rechnung erstellt werden kann) nötig. Die für die Registrierung notwendigen Daten müssen vollständig und korrekt angegeben werden.

6.2 Anschließend erhält der Teilnehmer eine Bestätigungsmail von elopage und kann ein individuelles Passwort festlegen, welches den Zugang zum Onlinekurs sichert. Zudem ist die Angabe der persönlich hinterlegten E-Mailadresse notwendig,

6.3 Passwörter zum gesicherten Bereich sind stets vertraulich zu behandeln. Der Teilnehmer ist für alle Aktivitäten und Buchungen, die unter seinem Passwort erfolgen, verantwortlich. Sollte der Teilnehmer das Passwort vergessen muss er sich hierfür an den Support von elopage.com wenden.

 

7. Buchung

7.1 Die Kaufabwicklung erfolgt über elopage.com. Die Preise für Kurse richten sich nach den Angaben auf der Bezahlseite. Die Zahlung erfolgt mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard), SEPA Sofort-Überweisung, Vorkasse, Kauf auf Rechnung, Paypal oder Przelewy24.

7.2 Bei der Zahlung mittels Kreditkarte und Lastschriftverfahren werden Kreditkarten- bzw. Kontoinformationen zur Kaufabwicklung erhoben. Für die Kaufabwicklung wird die Rechnungsadresse benötigt. Der Teilnehmer erhält die Rechnung für den gebuchten Kurs per E-Mail.

7.3 Die Zahlung ist zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses fällig. 

7.4 Gutscheine können in dem Wert des Gutscheins unter Angabe des Gutscheincodes eingelöst werden.

7.5 Der Teilnehmer trägt die Kosten für seinen Internet-Zugang und seinen Internet-Provider sowie für sein Endgerät selbst.

8. Laufzeit und Kündigung

8.1 Insgesamt hat der Teilnehmer 24 Monate Zugang zum Onlinekurs. Anschließend endet dieser automatisch.

8.2 Malina Teresa Schmidt kann den Vertrag bei schwerwiegenden Vertragsverstößen (z.B. Nutzung des Onlinekurses durch mehrere Teilnehmer) fristlos kündigen ohne, dass eine Rückerstattung der Kosten erfolgen muss.

9. Widerruf

Widerrufsrecht: Mit dem Vertragsabschluss erlischt das Widerrufsrecht, da der Teilnehmer alle Inhalte direkt zur Verfügung hat und die Leistung damit erbracht wird. In Ausnahmesituationen kann Malina Teresa Schmidt eine Kulanzregelung geltend machen. Dies muss persönlich besprochen werden.

10. Haftung

Malina Teresa Schmidt übernimmt keine Haftung für ein nicht erfolgreich zertifiziertes Konzept. Die Zertifizierung und jegliche Investition von Zeit und Geld erfolgt auf eigene Kosten des Teilnehmenden und ohne Garantie für Erfolg. Malina Teresa Schmidt kann lediglich unterstützend zur Seite stehen. Die Inhalte wurden nach bestem Gewissen zusammengestellt - trotzdem übernimmt Malina Teresa Schmidt keine Haftung für die Korrektheit der Kursinhalte, da sie auf den eigenen Erfahrungen basieren. Sie verpflichtete sich jedoch jedwede an sie heran getragene Mängel unverzüglich zu beheben. Sie ist nicht verantwortlich für unbekannte Änderungen bei der Zentrale Prüfstelle Prävention oder für nicht nachvollziehbare Entscheidungen der Konzept-Prüfer*innen der Zentrale Prüfstelle Prävention.

11. Datenschutz und Zugriffsprotokollierung

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten gilt die Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.ernaehrungskonzepte.com/datenschutzerklaerung

12. Urheberrechtsschutz

Die im Onlinekurs angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den jeweils geltenden Urheberrechten. Die Inhalte dürfen für den Eigengebrauch verwendet werden. Eine gewerbliche Vervielfältigung der urheberechtlich geschützten Inhalte oder gewerbliche Weitergabe an Dritte ist unzulässig und wird von Malina Teresa Schmidt mit rechtlichen Schritten verfolgt.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Alles verwendete Bildmaterial ist über canva.com erstellt worden.

13. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Malina Teresa Schmidt behält sich vor, die AGB von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren. Malina Teresa Schmidt wird eine Änderung nicht ohne Ihre Zustimmung vornehmen. Deshalb wird Malina Teresa Schmidt auf der Webseite über die geänderten AGB informieren und diese zur Einsicht bereitstellen. Sollten die Präventionskurse oder andere Funktionen im gesicherten Bereich auch 14 Tage nach der Bekanntmachung der geänderten AGB genutzt werden, erklärt der Kunde durch die Weiternutzung des Angebotes sein Einverständnis mit der Geltung der geänderten AGB.

14. Schlussbestimmungen

12.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Gerichtsstand ist Berlin. Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen in diesen AGB unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
 

Malina Teresa Schmidt, Stand: Dezember 2021